normal groß größer 
 

Erfurtreise begeisterte die Mitreisenden

31.05.2018

Die alljährliche Busfahrt unseres Vereins führte uns am 26. Mai nach Erfurt. Gästeführer Yves gewann mit seiner lebhaften und interessanten Erzählweise sofort sein Publikum und führte uns an die schönsten Ecken der Altstadt.

So machte es uns trotz der enormen Hitze nicht viel aus, da und dort zu verweilen und seinen Geschichten zu lauschen. Erfurt beeindruckte mit seinen prachtvollen Straßen und Ecken, vor allem mit der Krämerbrücke.

Das Mittagessen im Biergarten "Zum Goldenen Schwan" mundete bestens. Danach konnten alle noch mal individuell ausschwärmen, um die Stadt und seine vielen Eis-Cafés zu erkunden. Um 17 Uhr ging es wieder heimwärts. Nicht ohne sich Gedanken zu machen, wohin es im nächsten Jahr geht.