normal groß größer 
 

Gästebuch

18: A.Kiwa
16.05.2018, 13:43 Uhr
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

gestatten Sie mir ein paar kritische Anmerkungen zum 58. Blütenfest Ihrer Gemeinde.

Wir waren mit unseren Kindern zum Höhenfeuerwerk am Fähranleger und fanden die Darbietung eigentlich sehr schön.
Sehr aufwühlend war aber die Tatsache, dass offensichtlich der Veranstalter nicht daran gedacht hat, die Kuhweide am Abschussort vorrübergehend räumen zu lassen.
Die Tiere waren natürlich völlig überfordert und liefen in grosser Panik in ihrem eingezäunten Bereich hin und her.
Wir sind Tierfreunde und das mit ansehen zu müssen, war besonders für unsere Kinder unerträglich.
Die Freude am Feuerwerk wurde  durch diese Gedankenlosigkeit zumindest bei uns nachhaltig getrübt.
Ein bisschen mehr Rücksichtnahme auf andere Lebewesen stände sicher auch den Blütenfestorganisatoren gut zu Gesicht!

Ein weiterer Kritikpunkt ist das Verhalten der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rogätz.
Bei allem Respekt vor dem zuweilen aufopferungsvollen, ehrenamtlichen und natürlich unverzichtbaren Einsatz der Kameraden, gehört es sich aus unserer Sicht einfach nicht, uniformiert und mit einer Flasche Bier in der Hand, die wichtigen Aufgaben des Schutzes von Leib und Leben der Besucher zu erfüllen.
Das Image der Feuerwehren ist ohnehin  ziemlich beschädigt und wird bei so einem Erscheinungsbild ganz sicher nicht verbessert.
Es muss doch möglich sein, während des Dienstes auf Alkohol zu verzichten und erst nach dem Ablegen der Uniform ein wohlverdientes Bier zu konsumieren.
Gerade auch deshalb, weil ja ganz offensichtlich Nachwuchssorgen bei der FFW in Sachsen-Anhalt vorherrschen.

Vielleicht bedenken Sie ja unsere Hinweise bei der Vorbereitung des 59. Blütenfestes.

Mit freundlichen Grüßen
A. Kiwa
 

Kommentar:
Sehr geehrte Familie Kiwa, wir nehmen Ihren Hinweis entgegen und leiten ihn an die Organisatoren des Festes und die Feuerwehr weiter. Inwieweit die Besitzer der Tiere auf Schartauischer Seite informiert waren, wissen wir nicht. Zumindest muss bekannt gewesen sein, dass das Fest stattfindet und es wie immer am Freitagabend ein Feuerwerk gibt. Der Heimat- und Kulturfreunde Rogätz e. V. war für dieses Fest nicht verantwortlich. M. Häusler Vereinsvorsitzende

17: Nicole aus Rogätz
09.06.2013, 22:05 Uhr
 
Einen lieben Dank an alle beteiligten und organisierenden Mitglieder des Vereins - für die tatsächliche Unterstützung der so dringend Hilfe benötigten Menschen - die vor dem Nichts und der Hoffnungslosigkeit stehen... Vielleicht einen Lichtblick gewinnen...

Auch einen Dank an alle, die spendeten und sich dort informieren konnten - über die wahrlich außergewöhnlichen Umstände der Naturgewalten - ohne all die unermüdlichen Helfer zu behindern...

DaNkE
 

Kommentar:
Danke für das Dankeschön. Es tut gut.

16: E-Mail
16.03.2013, 09:17 Uhr
 
Ich habe jetzt eine neue Homepage mit Gästebuch. Wem dieses interessiert, der könnte mal reinschauen.

Freundlicher Gruß http://rurufi.ibk.me

Jürgen Brand
 
15: E-Mail
02.02.2013, 09:21 Uhr
 
Hallo,
schön die vielen Bilder aus der Heimat anzusehen,ich bin in Rogätz geboren und wohne schon sehr viele Jahre in Hamburg,leider habe ich keinen mehr dort aber ich möchte ein Wochenende gern verbringen wo kann man gut hier übernachten?
Danke für Euer Feetback,lg Christine
 
14: E-Mail
08.05.2012, 06:57 Uhr
 
es macht immerwieder spass diese seite zu besuchen da sie ständig und zeitnah aktualisiert wird ..ausserdem möchte ich drauf hinweisen das es auch dieses jahr wieder zahlreiche bilder auf der rogätzer blütenfestseite http://bluetenfest.repage.de zu sehen geben wird
auch vom letzten klutturmfest(2011) findet ihr dort in der rubrik ,,alles über rogätz,,

detlef g.
 
13: Steffan
07.12.2011, 12:00 Uhr
 
Eine wirklich sehr interessante Seite habt ihr hier aufgebaut :) gruß aus Calvörde
 

Kommentar:
Danke für das Lob und Grüße nach Calvörde.

12: E-Mail
06.10.2011, 18:29 Uhr
 
ein guter verein macht weiter so ein ehemaliger
rogätzer
 

Kommentar:
Danke für das Lob, vielleicht sieht man sich ja mal bei einer Veranstaltung. Würde uns freuen!

11: E-Mail
18.09.2011, 14:33 Uhr
 
Das 9. Klutturmfest ist Geschichte und die Band ZEITLOS möchte sich bei Euch und den Gästen für den schönen Abend, den wir musikalisch umrahmen durften, herzlich bedanken.

Auf ein baldiges Wiedersehen !

Die Band ZEITLOS ( www.zeitlosband.de )
 

Kommentar:
Ihr habt uns und unsere Gäste wirklich begeistert. Klasse Repertoire, klasse Stimmen! Wir wünschen uns zu unserem 10. Klutturmfest 2012 unbedingt ein Wiedersehen und Wiederhören. Vielleicht könnt Ihr dann ein bisschen eher anfangen? Der Vorstand

10: E-Mail
20.06.2011, 21:25 Uhr
 
guter Verein ein ehemaliger rogätzer
 

Kommentar:
Danke für das Lob, nun schon zum zweiten Mal. Vielleicht sieht man sich ja mal in Rogätz!

9: E-Mail
16.05.2011, 11:53 Uhr
 
ich hab mir am wochenende mal die mühe gemacht und dem rogätzer blütenfest eine eigene homepage gewidmet...dort hab ich selbstverständlich eure seite verlinkt denn was wäre das blütenfest ohne dem heimatverein.f ür alle intressierten hier die adresse ( bluetenfest.repage.de )... viel spass beim rumstöbern dort
 

Kommentar:
Danke für die Zeilen und das Angebot. Freuen uns über jede Zuschrift und hoffen auf mehr.

Bearbeitet am 20.05.2011


Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Sicherheitsfrage*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.