Heimat und Kultur hautnah erleben!

Alle Infos zu den schönsten Veranstaltungen und vielem mehr bekommen Sie hier!

 

GÄSTEBUCH  AKTUELLES

 
Flößer feiern die gelungene Fahrt am Abend vor dem Tintenfass
Zuschauer in Stimmung
Ankunft des Floßes in Rogätz am 19. August 2023
Klutturmfest - Auftritt der Grundschüler zur Eröffnung
Im Festumzug zum 61. Blütenfest im Mai 2024: Blütenkönigin Elisabeth I. und Justitia Jolina.
Vortrag über die ENIGMA, 5. April 2024
Kita-Projekt
In der Ausstellung kurz nach der Eröffnung
Blick über den Platz
Besucher im Klutturm
Schlosswiesenfest am 28. Mai 2022
Einkehr bei Familie Siemens zur Kneipentour
Festplatz der 875-Jahrfeier 2019
Gedenken von Grundschülern am Grab von W. Moritz
Dorfrundgang 2024: Schulleiterin Silvia Schröder erklärt beim Besuch in der Grundschule
875-Jahrfeier am 7. 9. 2019
Kindervergnügen zum Klutturmfest
Forschungsgruppe Meilensteine e. V. zur Stippvisite am Rogätzer Postmeilenstein
In der neuen Ausstellung. Blütenkönigin und Justitia
... und weiter fließen Ohre und Elbe am Klutturm vorbei
Die neuen Majestäten 2024/2025: Blütenkönigin Jolina I. und Justitia Leah I.
Hüpfeburg belagert zum Klutturmfest
Dr. Frank Thiel, Präsident der Internationalen Flößervereinigung, im Klutturm zu Gast
und weiter
Kita-Osterprojekt 2022 im Tintenfass
Flößerfreunde im Klutturm 2021
Dorfrundgang: zu Gast bei der ehemaligen Spielschule in der Brinkstraße
Wilsleben, 2. Heimattag des Landesheimatbundes. Ehrung für die Heimat- und Kulturfreunde Rogätz zum 20jährigen Bestehen
Auftritt von "De Mädels" 3. 9. 2022
Ehrung für alle Jubilare für 20-, 25- und 30jähriges Vereinsjubiläum, Wilsleben 6. Oktober 2023
Viel Spaß beim Hüpfen dank der Loitscher Feuerwehr
Die Burg Rogätz - so soll die neue Ausstellung im Klutturm heißen
Dem Publikum hat es gefallen.
Ausstellung im Klutturm: "Hochzeitmachen ist wunderbau" Mai 2024
Trödelmarkt
November 2021 - Einweihung restaurierter Ganzmeilenstein
Erinnerungsfoto mit gut gelaunten Frauen
Gruß aus dem Schankwagen. 19. Klutturmfest am 2. 9. 2023
Dorfrundgang 2022 - Kneipentour
Klutturmfest 2023
Vortrag zum Thema "ENIGMA und Willi Korn aus Rogätz" am 5. April 2024
Soliaktion für die Ukraine 2022
Ausblick auf den Längsdamm mit Elbe und Ohre
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen auf der Webseite der Heimat- und Kulturfreunde Rogätz e. V.

Frank Seemann wartet in Schlepzig im Spreewald auf seine Gäste aus Rogätz.
Kanus am Ufer warten auf paddelfreudige Gäste.

Die Busfahrt des Heimat- und Kulturfreunde Rogätz e. V. am 12. Juni in den Spreewald war rundum gelungen. Superpünktlich ohne große Staus war der Bus am Zielort angekommen. Schlepzig begrüßte die 47 Reisenden mit etwas frischem aber strahlendem Wetter. Schon der erste Blick auf die gepflegte Kahnanlegestelle und den großen Weiden-Dom überzeugte die Gäste. Auch das historische Brauhaus von 1788 sorgte für Staunen und Vorfreude auf das Essen nach der zweistündigen Kahnpartie. 

Frank Seemann und sein Kollege stakten uns durch den wunderschönen Unterspreewald und hatten dabei immer eine lustige Anekdote zur Hand. Viel konnten sie von alten Zeiten und Traditionen berichten. Sie erklärten Flora und Fauna und berichteten von Problemen mit der Umwelt früher und heute. Immer hatten sie einen Witz auf den Lippen. Mehrere Schleusen wurden passiert und ein Teil des Weges sogar mit Motorantrieb zurückgelegt. 

So viel frische Luft machte hungrig. Flott bediente das Servicepersonal im Brauhaus. Alles war vorbestellt. Es gab unter anderem Quark mit Leinöl, Matjes und Zander, aber auch Sülze und Gutsgrützwurst. Anschließend war Zeit für einen Streifzug durch das Dorf, zum Besuch einer Whisky-Destillerie, zum Kaffeetrinken und Eisessen, bevor es wieder auf den Heimweg ging. Und auch da war uns das Glück an diesem Tag hold. Frohgelaunt und wohlbehalten kamen alle wieder in der Heimat an.